Unser aktuelles Programm

Historienfilm

Filter löschen
  • Freitag, 06. November 2020 - 20:30
    In diesem Wimmelbild rund um die in London abgehaltene »Miss World«-Wahl von 1970, bei der Feministinnen für einen Eklat sorgten, werden im Dienste der Botschaft viele biografische Details verfälscht, jedoch auf unterhaltsame Weise auch bis heute aktuelle Fragen verhandelt. (EPD) ------------------------------------------ Hundert Millionen Zuschauer saßen vor fünfzig Jahren noch weltweit vor den Fernsehern, um die Wahl zur Miss World zu verfolgen – mehr als seinerzeit bei der Mondlandung. Was da geschah, hatte enorme Wirkung für das Frauenbild, sei es auf reaktionäre, sei es auf revolutionäre Weise. 1970 war ein Schlüsseljahr für das Event, britische Frauenrechtsaktivistinnen störten die reibungslose Fleischbeschau mit Pfiffen, Rasseln und Mehlbomben, zum ersten Mal gab es eine schwarze Miss World. Aus vielen verschiedenen Perspektiven kompiliert Regisseurin Philippa Lowthorpe ein amüsantes, schlagfertiges und kluges Puzzle mit tollen Darstellern – Keira Knightley, Gugu Mbatha Raw, Rhys Ifans, Lesley Manville und Greg Kinnear als sehr schmieriger Bob Hope. „Der Kampf gegen das Patriarchat hält an“, heißt es am Ende. (ANKE STERNEBORG:- Süddeutsche Zeitung) 20/4
  • Sonnabend, 07. November 2020 - 20:30
  • Mittwoch, 11. November 2020 - 19:30
    Kategorien: Historienfilm, England
3 101 events80e1012676dedb9e1277db493bf2581d