Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

  Donnerstag, 26. August 2021 - 15:00 bis - 16:25

Eintritt: frei
Anmeldung über den Celler Ferienpass

Zum Film:
Sam fährt mit seiner Familie in den Ferien ans Meer. Statt Sonne, Strand und Eis hat er aber ganz anderes im Kopf: Als Jüngster der Familie wird er sehr wahrscheinlich länger leben als seine Eltern und sein Bruder. Und um auf diese Situation vorbereitet zu sein, will er in den Ferien ein Alleinsein-Training absolvieren. Doch sein Plan wird gleich am ersten Tag durchkreuzt: Sam lernt die lebhafte Tess kennen und würde eigentlich lieber mit ihr über die Insel ziehen. Ein ebenso witzig-leichter wie tiefsinniger Film, der aus der Perspektive von Sam und Tess schöne Antworten auf große Lebensfragen gibt..

Dauer: 84 Minuten

Regie: Steven Wouterlood
Drehbuch: Laura van Dijk
Kamera: Sal Kroonenberg
Musik: Franziska Henke
Schnitt: Christine Houbiers

mit:
Sonny Coops van Utteren (Sam) · Josephine Arendsen (Tess) · Julian Ras (Jore) · Tjebbo Gerritsma (Sams Vater) · Suzan Boogaerdt (Sams Mutter) · Johannes Kienast (Hugo) · Terence Schreurs (Elise) · Jennifer Hoffman (Tess Mutter) · Hans Dagelet (Hille) · Guido Pollemans (Sill) ) 

 

FSK: ab 12 Jahre
empfohlen: für 9 bis 12 Jahre

FBW: Prädikat besonders wertvoll 

FBW: Jugend Filmjury  

FilmTipp Vision Kino

Schulkinowoche

Bundesverband Jugend und Film (BJF)

Filmdienst

 

TRAILER:
{youtube}nu5AkJEsse0{/youtube}