Meine teuflisch gute Freundin (im Rahmen des Ferienpassangebots der Stadt Celle) – Klimaanlage ist an und die Getränke sind eisgekühlt

  Dienstag, 23. Juli 2019 - 15:00 bis - 16:40

Nur für Kinder mit Ferienpass oder Ferienpass-Angebot
Eintritt: 3,50 €
(50 Cent davon trägt die Stadt Celle, so dass der Eintritt über Ferienpass 3,- Euro kostet.)


Jugendfilm, Komödie, Familienfilm
Deutschland 2018
Kinostart: 28. Juni 2018
100 Minuten
FSK: ab 6; f

FBW: Prädikat besonders wertvoll

Regie: Marco Petry
Drehbuch: 
Vorlage: Hortense Ullrich
Kamera: 
Musik:  
Schnitt: 

Darsteller:
Emma Bading (Lilith) · Janina Fautz (Greta) · Emilio Sakraya (Carlo) · Ludwig Simon (Samuel) · Samuel Finzi (Liliths Vater) · Oliver Korittke (Gabriel Birnstein) · Alwara Höfels (Sibylle Birnstein) · Axel Stein (Lehrer Seidel) · Johann von Bülow (Direktor Papenhoff) · Joyce Ilg (Mathelehrerin Engelhard) · Matilda März (Melody) · Amina Meria (Daria) · Theo Trebs (Eddie)

 

Wikipedia, Programmkino.de, alle Daten zum Film auf Filmportal.de

Pädagogisches Material:
Filmtipp Vision Kino
FBW: Prädikat besonders wertvoll
FBW-Jugend-Filmjury

Kurzkritik Filmdienst
Die ehrgeizige Tochter des Teufels will endlich die in der Hölle erlernte Theorie in die Praxis umsetzen und wird von ihrem Vater ins Umfeld einer Öko-Familie auf dem Land versetzt, wo sie die brave Tochter zu Missetaten anstiften soll. Dabei gerät die Nachwuchsteufelin selbst bald in emotionale Nöte, als sie sich in den Schulrebellen verliebt und das mit aller Macht zu unterdrücken versucht. Eine trefflich besetzte, mit authentisch-altersgerechten Dialogen glänzende Teenie-Komödie, die trotz ihrer Konzepthaftigkeit als charmante Abwandlung des Mephisto-Motivs in Bann zu ziehen versteht.
Ab 12.

Trailer (123 Sekunden):



ausführliche Kritik Filmdienst