Konzert: A Love Electric plus Workshop am Dienstag

  Montag, 13. März 2017 - 20:00 bis Montag, 13. März 2017 - 22:00
Treffer: 1536

Der Eintritt für den 13. März beträgt 10 Euro.
Der Eintritt für den 14. März ist frei.

Die Hausband des Kulturzentrums in Bariloche, Argentinien, macht auf ihrer Welttournee (Mexico City, Tokio, Madrid, Paris, Prag) einen Abstecher in die "Provinz" zu ihren Freunden vom CineEspanol des Kinos achteinhalb und gastieren am Montag, den 13. März, im Kaffegarten in Bergen-Sülze.

A LOVE ELECTRIC besteht aus dem mexikanischen Bassisten Aaron Cruz, dem argentinischen Schlagzeuger und Latin Grammy-Gewinner Hernan Hecht und dem US-amerikanischen Gitarristen und Sänger Todd Clouser.

Rock- und Jazzkritiker äußern sich wie folgt über die Band:
Das explosive Jazz-Rock Trio
A LOVE ELECTRIC aus Mexico City bringt das musikalische Erbe des „psychedelic rock“, der New York City´s „downtown scene“ und des „introspektiven Songs“ in neue Sphären. Seitens Mexico Citys wichtigster Zeitung „La Jornada“ werden sie als die Zukunft des “Creative Rock” bezeichnet und Kritiker einschließlich des Rolling Stone Magazine vergleichen das vielseitige und hochtalentierte Trio mit Berühmtheiten wie Cream, Grateful Dead, Eric Clapton und Tom Waits - mit einer klaren, eigenen Stimme.

Einer von acht Clips, die Todd Clouser auf seinen YouTube-Kanal veröffentlicht hat:
A Love Electric - Lift me / Mínimo Set Live:


 

14. März
A Love Electric – MUSIC MISSION
Vortrag/Workshop/Konzert
Ort: Gasthaus zur Post in Eschede-Scharnhorst
Beginn: 18.30 Uhr 
Eintritt frei

Todd Clouser, Gitarrist von A Love Electric (ALE), berichtet von seinen Musikprojekten in Krisenregionen.

Todd hat die Initiative MUSIC MISSION ins Leben gerufen, um ein Zeichen gegen Gewalt und Verfolgung zu setzen. Vor dem Musikprogramm wird die Gruppe mit Videos über ihre Projekte in Oaxaca und Chiapas, Mexico berichten. Die Musiker würden sich freuen, wenn möglichst viele Menschen aus der Region mit Instrumenten kommen würden und man zusammen zum Abschluss als Musikworkshop ein Zeichen für ein kreatives Miteinander setzen könnte.