Angst essen Seele auf

Angst essen Seele auf

Sonntag, 29. September 2013 - 18:00

Ort: Kino achteinhalb

http://www.cd-kaserne.de/jugendarbeit/projekte/festival-der-vielfalt.html

Kategorien: 1SE, FIPRESCI-Preis, Eintritt frei, Kooperation, deutscher Film, Film, Archiv, Filmpreis, Spielfilm, CD-Kaserne, Filmreihe, Diskussion, Moderation, Migration, Filmdrama, Preis der Oekumenischen Jury, Deutscher Filmpreis - Lola, 2013, Migration im Film, Toleranz foerdern - Kompetenz staerken, Festival der Vielfalt

Treffer: 1493


Eintritt: kostenlos, Kartenreservierung nicht möglich

BRD, 1974
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12 Jahre
Buch, Regie, Produktion: Rainer Werner Fassbinder

Darsteller: Brigitte Mira (Emmi), El Hedi Ben Salem (Ali), Irm Hermann (Krista), Barbara Valentin (Barbara), Rainer Werner Fassbinder (Eugen), Karl Scheydt (Albert), Elma Karlowa (Frau Kargus), Anita Bucher (Frau Ellis), Gusti Kreissl (Paul), Walter Sedlmayr (Angermayer)...

WIKIPEDIA , Original-Trailer

Aufführung im Rahmen des »Festivals der Vielfalt« der CD Kaserne

An Einsamkeit und gesellschaftlicher Isolierung entzündet sich die Beziehung zwischen einer Witwe und einem 20 Jahre jüngeren marokkanischen Gastarbeiter. Ihre wahre Belastungsprobe aber erlebt die Verbindung erst, als sie in Form einer bürgerlichen Ehe institutionalisiert werden soll. Melodram, das mit kühler Brillanz die Mißachtung von Minderheiten und die Mechanismen sozialer Unterdrückung analysiert. Zugleich populär und bitter-ironisch erzählend, sucht Fassbinder ein breites Publikum, ohne persönliche Obsessionen zu verleugnen und ohne an kritischer Schärfe zu verlieren. - Sehenswert ab 16.